vergrößernverkleinern
Alexander Hleb wechselte 2008 von Arsenal zum FC Barcelona © getty

Die Transferperiode steht kurz vor dem Ende. SPORT1 fasst das Geschehen auf dem Transfermarkt zusammen. Der Transfer-Ticker

München - Es ist die Zeit der hektischen Betriebsamkeit: Am Mittwochabend um Mitternacht schließt das europäische Transferfenster.

Bis dahin müssen die Klubs ihre Spielerwechsel unter Dach und Fach haben - oder bis zur Winterpause warten, um an ihrem Spielerkader nachbessern zu können.

Dementsprechend geschäftig geht es zu. Es werden Verhandlungen geführt, Gerüchte verbreitet, Faxe geschickt und Unterschriften unter Verträge gesetzt.

SPORT1 fasst die Entwicklungen zusammen und berichtet im TRANSFER-TICKER (Aktualisieren) von den neuesten Ereignissen .

Hier gehts zu den News vom Nachmittag!

Hier geht's zu den aktuellen News!

31.08.

11.50 Uhr +++ Verwirrung um Jefferson Farfan: Der Schalke-Stürmer hat mit Aussagen in seiner Heimat Peru über einen eventuellen Wechsel zu Juventus Turin für Wirbel gesorgt.

Wenige Tage, nachdem Manager Horst Heldt einen Transfer des 26-Jährigen vor Ablauf dessen Vertrages am 30. Juni 2012 "definitiv ausgeschlossen" hatte, äußerte sich Farfan in einem Interview anscheinend wechselwillig.

"Es gibt ein konkretes Angebot von Juventus, das mein Berater und Schalke nun bewerten. Wenn es gut genug und interessant ist, hätte ich kein Problem damit, es anzunehmen", sagte der Nationalspieler, der sich derzeit in Peru auf ein Länderspiel gegen Bolivien vorbereitet. +++

11.29 Uhr +++ Auch Fortuna Düsseldorf hat nochmal zugeschlagen. Stürmer Villyan Bijev wird für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen. Bijev ist 18 Jahre alt. Der Amerikaner hat bulgarische Wurzeln. +++

11.05 Uhr +++ Diegoweg, Hleb da. Diego wird für ein Jahr zu Atletico Madrid wechseln. Laut spanischen Medien übernimmt Madrid das Gehalt, erhält aber keine Kaufoption.

Wie erwartet ist der Ersatz schon da: Hleb kommt für eine Leihgebühr von 1,5 Millionen Euro vom FC Barcelona zu den "Wölfen". Das berichtet die "Sport Bild".+++

11 Uhr +++ Das Hick-Hack hat ein Ende. Eljero Elija wechselt zum italienischen Rekordmeister. Das gab Juventus Turin soeben bekannt. Elia erhält einen Vierjahres-Vertrag. +++

10.45 +++ Real Madrid sortiert aus. Pedro Leon wird laut spanischen Medien für ein Jahr an den FC Getafe ausgeliehen.

Fernando Gago wird wohl zu UD Palermo oder zum AS Rom wechseln. +++

10.30 +++ Peter Pekarik verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich dem türkischen Erstligisten Kayserispor an.

Wie der Klub aus der Zentraltürkei auf seiner Internetseite berichtet, hat der Rechtsverteidiger am Mittwoch einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Die Ablösesumme für den 24-Jährigen, der bei den "Wölfen" einen Vertrag bis 2013 besaß, soll bei etwa 1,5 Millionen Euro liegen.

In den vergangenen beiden Jahren hatte der slowakische Nationalspieler in Wolfsburg 55 Bundesligaspiele absolvierte, er fand in dieser Saison bei Trainer Felix Magath jedoch keine Berücksichtigung mehr. +++

10.25 Uhr +++ Ivo Ilicevic wechselt zum HSV. Nach bestandenem Medizincheck kommt der Kroate für vier Millionen Euro Ablöse von Kaiserslautern nach Hamburg.

"Noch ist der Transfer nicht endgültig besiegelt, es geht aber auch nur noch um letzte Formalitäten und Formalien", sagte der Lauterer Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz der Zeitung "Rheinpfalz".

Ilicevic war vom FCK vor einem Jahr für 200.000 Euro vom VfL Bochum verpflichtet worden.

Auf sein Debüt bei den "Rothosen" muss sich der Kraote allerdings noch eine Weile gedulden. Nach einer Roten Karte im Spiel gegen Bayern München (0:3) wurde Illicevic für vier Partien gesperrt.

In Hamburg erhält der 24-Jährige einen Vierjahres-Vertrag und wird Nachfolger von Eljero Elija, der für neun Millionen Euro zu Juventus Turin wechselt. +++

10.15 Uhr +++ Neuer Stürmer für St. Pauli. Petar Sliskovic wechselt zur Leihe von Mainz 05 in die Hansestadt bis zum Saisonende:

"Petar ist ein torgefährlicher Stürmer, der sich in der Spitze wohl fühlt, und uns noch durchschlagkräftiger nach vorne macht", sagte St-Pauli-Sportchef Helmut Schulte. +++

10.05 Uhr +++ Mittelfeldspieler Michael Bradley wechselt von Borussia Mönchengladbach zum italienischen Erstligaklub Chievo Verona.

Unter Trainer Lucien Favre hatte Bradley keine Perspektive in Mönchengladbach mehr, war zuletzt an den Premier-League-Klub Aston Villa ausgeliehen, ein Wechsel scheiterte jedoch. +++

10 Uhr +++ Transfer-Wirrwarr und Jefferson Farfan. Juventus Turin soll an dem Peruaner baggern. Erst sagte Faran, dass kein Angebot vorliege, doch bei seiner Ankunft in Perus Hauptstadt Lima hieß es plötzlich so:

"Es gibt ein konkretes Angebot von Juventus, das mein Berater und Schalke nun bewerten. Wenn es gut genug und interessant ist, hätte ich kein Problem damit es anzunehmen", zitierte ihn die "Bild".

Ausgeschlossen scheint ein Wechsel hier nicht. +++

9.50 Uhr +++ Ivo Ilicevic absolviert nach SPORT1-Informationen zur Stunde einen Medizincheck beim Hamburger SV. Der Wechsel des Kroaten zum Tabellenletzten scheint perfekt.

Noch ist Ilicevic allerdings rotgesperrt. +++

9.40 Uhr +++ Hannover 96 hat den österreichischen Nationalspieler Daniel Royer verpflichtet. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom SV Ried und kostet eine geschätzte Ablösesumme von knapp 600 000 Euro.

Royer hatte in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel für internationale Clubs.

"Daniel Royer ist beidfüßig und kann mit seiner Schnelligkeit jeweils auf den beiden Außenbahnen flexibel eingesetzt werden. Wir sind froh, dass sich eines der größten Talente in Österreich für Hannover 96 entschieden hat", sagte 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke., sagte 96-Manager Jörg Schmadtke. +++

9.20 Uhr +++ Abwehrspieler Christopher Schorch geht auf Leihbasis vom 1. FC Köln zu Energie Cottbus in die Zweite Liga. Das berichtet der "Express".

Schorch war im Juli 2009 von der Zweitvertretung Real Madrids nach Köln gekommen, wo er seitdem 23 Bundesliga-Spiele absolvierte. Sein Vertrag beim FC läuft bis 2013. +++

9 Uhr +++ Bahnt sich da ein Mega-Wechsel an? Wie die "Sun" berichtet hat es Chelsea auf Bayern Münchens Franck Ribery abgesehen.

Allerdings sollen die Bayern ihn nicht für weniger als 40 Millionen Euro ziehen lassen. Auch soll Chelsea bereit sein, dem Franzosen elf Millionen Euro jährlich an Gehalt zu überweisen.

Ribery dürfte jedoch die ganze Saison nicht in der Champions League für Chelsea auflaufen, da er bereits für die Bayern gegen den FC Zürich in der Qualifikation aktiv war. +++

8.30 Uhr +++ Guten Morgen, noch ist das Transferfenster geöffnet. Bis 12 Uhr mittags muss ein Spieler auf der Transferliste stehen, um noch wechseln zu dürfen.

Mit dem fast sicheren Transfer von Eljero Elija vom HSV zu Juventus Turin kommt auch die Frage auf, wen die Hamburger als Nachfolger holen. Ivo Ilicevic vom 1. FC Kaiserslauten soll wohl schon parat stehen für einen Vierjahres-Vertrag.

Nach dem Coup mit Alexander Hleb, welche Überraschung zaubert Wolfsburg-Coach Felix Magath noch aus dem Ärmel?

Mit Per Mertesacker hat sich Arsenal London bereits prominent verstärkt.

Nach der heftigen 2:8-Pleite gegen Manchester United, den Abgängen von Stars wie Cesc Fabregas dürfte es nicht weiter verwunden, wenn Trainer Arsene Wenger nochmal nachlegt. +++

30.08

22.15 Uhr +++ Laut "Bild" hat Eintracht Frankfurt Gladbachs Mohamadou Idrissou verpflichtet.

Der Zweitliga-Krösus war noch auf der Suche nach einem Stoßstürmer und ist nun offenbar fündig geworden.

Bei den Hessen wurde ein Platz im Kader frei, weil Martin Fenin sich angeblich mit Hapoel Tel Aviv einig ist. Dafür bleibt Theofanis Gekas wohl in der Main-Metropole. +++

21.34 Uhr +++ Der Wechsel von Wolfsburgs ausgemustertem Spielmacher Diego zu Atletico Madrid ist offenbar fix. Das meldet die spanische Zeitung "AS". Der Brasilianer soll für ein Jahr ausgeliehen werden. Bei den "Wölfen" steht der Nachfolger schon bereit: Alexander Hleb weilt bereits in Wolfsburg und soll den Medizincheck absolviert haben. +++

21.15 Uhr +++ Der Wechsel von Per Mertesacker vom SV Werder Bremen zum FC Arsenal ist so gut wie perfekt. "Zwischen Werder und Arsenal ist alles klar", sagte Werder-Boss Klaus Allofs dem "Weser-Kurier" laut einer Vorabmeldung vom Dienstagabend.

Eine offizielle Bestätigung für den Wechsel gibt es demnach zwar noch nicht, sie wird für Mittwoch erwartet, wenn auch die letzten Details des Deals geregelt sind. Für Mittwoch ist laut Allofs auch eine Pressekonferenz in Bremen geplant. +++

21 Uhr +++ Der Poker ist beendet. Demba Papiss Cisse bleibt in Freiburg! Wie Sportdirektor Dirk Dufner am Dienstagabend bestätigte, wird der senegalesische Angreifer die Freiburger vor Ende der Transferperiode am Mittwoch nicht in Richtung Premier League verlassen: "Das Thema ist durch."

Die Berater von Cisse, der in dieser Spielzeit bereits vier Tore für die Breisgauer erzielte, hatten noch am Dienstag mit Newcastle United über einen Last-Minute-Transfer verhandelt. Newcastle bot aber offenbar nur rund zehn Millionen Euro für den Stürmer, während der Sportclub weiterhin 15 Millionen Euro verlangt.

Zudem sollen die Berater über Provisionen gestritten haben. Damit ist ein Wechsel von Cisse, der in Freiburg noch bis 2014 unter Vertrag steht, auf die Insel frühestens in der Winterpause möglich. +++

20.30 Uhr +++ Torhüter Gerhard Tremmel geht zu Aufsteiger Swansea City in die Premier League. Nach einem erfolgreichen Probetraining unterschrieb der 32-Jährige am Dienstag bei den Walisern einen Zweijahresvertrag.

Der gebürtige Münchner, der unter anderem für Hannover 96 und Hertha BSC zwischen den Pfosten stand, hütete zuletzt das Tor von RB Salzburg und ist zurzeit vereinslos. +++

19.55 Uhr +++ David Odonkor spielt in Alemannia Aachen vor. Der 27-Jährige, der zwischen 2006 und 2008 16 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft bestritt, trainierte am Dienstag erstmals beim Zweitliga-Letzten.

"Er ist momentan vereinslos, es gibt also keinerlei Zeitdruck. Wir werden uns anschauen, wie fit David ist. Mit seiner Schnelligkeit könnte er sicherlich eine zusätzliche Qualität in unseren Kader bringen", sagte Alemannia-Sportdirektor Erik Meijer. +++

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel