vergrößernverkleinern
Mesut Özil hat durch den Mega-Transfer von Garth Bale große Konkurrenz bekommen © getty

Die Transferperiode steht kurz vor dem Ende. SPORT1 fasst das Geschehen auf dem Transfermarkt zusammen. Der Transfer-Ticker

München - Es ist die Zeit der hektischen Betriebsamkeit: Am Montagabend um Mitternacht schließt das europäische Transferfenster.

Bis dahin müssen die Klubs ihre Spielerwechsel unter Dach und Fach haben - oder bis zum Sommer warten, um an ihrem Spielerkader nachbessern zu können. (671744DIASHOW: Der Transfermarkt)

Dementsprechend geschäftig geht es zu. Es werden Verhandlungen geführt, Gerüchte verbreitet, Faxe geschickt und Unterschriften unter Verträge gesetzt.

SPORT1 fasst die Entwicklungen zusammen und berichtet im TRANSFER-TICKER von den neuesten Ereignissen (alle Transfer-Infos auch via Twitter, in der SPORT1-App, im SPORT1-Teletext ab Seite 440 und Mo., 18.30 Uhr bei BUNDESLIGA Aktuell auf SPORT1).

>>> Hier gehts zum Transfer-Ticker

15.30 Uhr +++ Hulk als Wucher-Angebot +++

Zenit St. Petersburg soll Tottenham Angreifer Hulk zur Leihe angeboten haben - für saftige 12 Millionen Euro Gebühr. Das berichtet "Sky Sports".

15.20 Uhr +++ Ochs schon wieder auf dem Sprung +++

Der Name Patrick Ochs findet sich erneut auf der Transferliste wieder. Der Verteidiger war erst im Sommer von 1899 Hoffenheim zum VfL Wolfsburg zurückgekehrt, hat bei den "Wölfen" aber offenbar keine Zukunft mehr. Aber zu welchem Verein geht es für Ochs?

15.08 Uhr +++ Auch Skjelbred-Leihe perfekt +++

Nachdem bereits der HSV die Leihe von Herthas Pierre-Michel Lasogga bekannt gegeben hat, hat jetzt im Gegenzug auch der Hamburger Per Skjelbred seinen Leih-Vertrag in Berlin bis Saisonende unterschrieben.

14.50 Uhr +++ Arsenal baggert an Ba +++

Der Klub von Lukas Podolski, Per Mertesacker und vielleicht auch bald Mesut Özil ist offenbar auch am Ex-Hoffenheimer Demba Ba dran.

Der Angreifer wechselte erst im Winter nach Chelsea, ist durch den Kauf von Samuel Eto'o aber jetzt hintendran. Chelsea will 3,5 Millionen Euro Leihgebühr für ein Jahr, Arsenal aber wohl nur rund die Hälfte zahlen. Auch Neapel und Valencia sollen an Ba interessiert sein.

14.35 Uhr +++ Real-Fans gegen Özil-Verkauf +++

Der Wechsel von Real Madrids Regisseur Mesut Özil scheint nur noch Formsache zu sein - die Fans der "Königlichen" wehren sich aber gegen den Verkauf des Nationalspielers. Bei der Vorstellung von Gareth Bale im Estadio Santiago Bernabeu riefen die Anhänger: "Verkauft Özil nicht."

14.23 Uhr +++ Lasogga-Leihe zum HSV perfekt +++

Der Hamburger SV hat die Ausleihe von Hertha-Stürmer Pierre-Michel Lasogga offiziell bekannt gemacht. Nach bestandenem Medizincheck wird der Berliner schon am Dienstag mit der Mannschaft trainieren.

14.20 Uhr +++ Bayer holt und parkt Finnen-Stürmer +++

Bayer Leverkusen hat sich die Dienste des 18 Jahre alten finnischen Angreifers Joel Pohjanpalo gesichert. Der Nationalspieler wechselt aber zunächst von HJK Helsinki für ein Jahr zum Zweitligisten VfR Aalen. Bayer verfügt über eine Vertragsoption ab dem 1. Juli 2014.

14.07 Uhr +++ Liverpool heiß auf Mata? +++

Angeblich haben die "Reds" heute noch nicht genug. Wie der "Mirror" berichtet, häufen sich die Gerüchte, Liverpool arbeite an einem Transfer von Chelseas Juan Mata.

14.01 Uhr +++ Barnetta-Leihe fix +++

Eintracht Frankfurts Leihe von Tranquillo Barnetta ist offiziell. Die die SGE mitteilte, wird der Mittelfeldspieler von Schalke 04 bis zum Saisonende ausgeliehen.

13.52 Uhr +++ Langer Vertrag für Özil +++

Mesut Özil soll bei Arsenal einen Vertrag über fünf Jahre unterzeichnen, berichetet die "Sport Bild".

13.27 Uhr +++ Vierjahresvertrag für Arnautovic +++

Marko Arnautovic, dessen Wechsel zu Stoke City den heutigen Tag eingeläutet hat, bekommt beim Huth-Klub einen Vertrag über vier Jahre. Laut englischen Medienberichten soll die Ablösesumme für den exzentrischen Mittelfeldspieler bei rund 2,3 Millionen Euro liegen.

12.55 Uhr +++ Özil zum Medizincheck in München +++

Jetzt wird es heiß. Mesut Özil ist nach "Bild"-Informationen zum Medizincheck in München bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt - allerdings nicht für einen Wechsel zum FC Bayern, sondern zum FC Arsenal.

12.45 Uhr +++ Hartherz und Wurtz verlassen Werder +++

Nach Marko Arnautovic kehren auch Florian Hartherz und Johannes Wurtz Werder Bremen den Rücken. Beide gehen zum SC Paderborn - Hartherz fest, Wurtz auf Leihbasis.

12.43 Uhr +++ Hoffenheim holt Romario +++

Die TSG hat gleich bei zwei Brasilianiern zugeschlagen. Neben Romario da Silva Santos von Esporte Clube Vitoria kommt Nazario Bruno dos Santos von Barra Futebol Clube.

12.30 Uhr +++ Draxler und Papadopoulos nicht auf der Liste +++

Juwel Julian Draxler und Abwehrchef Kyriakos Papadopoulos bleiben wohl bei Schalke 04. Beide "Knappen" stehen nicht auf der offiziellen Transferliste, die die DFL soeben veröffentlicht hat. Ein Wechsel ins Ausland wäre allerdings theoretisch noch möglich.

12.16 Uhr +++ Was passiert noch mit Özil +++

Wechselt er oder nicht. Bei der Agentur ÖZIL International Sportmanagement, die Mesut Özil berät, gab es am Montag vorerst keine Auskunft. Mustafa Özil sei derzeit "außer Haus", hieß es am Mittag.

Er sei "weder befugt noch in der Lage, dazu was zu sagen", äußerte ein Mitarbeiter zu den Gerüchten um einen bevorstehenden Wechsel Özils nach England. Am frühen Nachmittag dürfe sich der Anrufer aber gerne noch einmal melden. Ob's dann eine Vollzugsmeldung gibt?

12.16 Uhr +++ De Rossi darf nicht zu ManUnited +++

Daniele De Rossi vom AS Rom ist bei Manchester United im Gespräch, aber AS-Sportdirektor Mauro Baldissono, stellt im "Corriere dello Sport" klar, dass der Italiener die Roma nicht verlassen wird.

12.14 Uhr +++ Helmes-Transfer fix +++

Der 1. FC Köln hat die Rückkehr von Ex-Nationalspieler Patrick Helmes offiziell bestätigt. Der 29 Jahre alte Angreifer, der vom VfL Wolfsburg transferiert wurde, erhält einen Dreijahresvertrag bei den Rheinländern.

12.10 Uhr +++ Warten auf die Liste +++

Seit zehn Minuten ist die Frist beendet, alle Bundesligavereine müssen potenzielle Neuzugänge auf die Transferliste gesetzt haben. Sobald die DFL die Namen veröffentlicht, erfahren Sie es hier.

12.04 Uhr +++ Liverpool leiht Moses aus +++

Die "Reds" sind heute sehr aktiv. Nach den Verpflichtungen der Verteidiger Ilori und Sakho leiht Liverpool jetzt den nigerianischen Angreifer Victor Moses für ein Jahr vom FC Chelsea aus.

11.59 Uhr +++ Noch mehr Verwirrung um Özil +++

Es ist unklar, ob Mesut Özil Real Madrid heute noch verlässt oder nicht. Jetzt ist auch noch unklar, ob Manchester United an ihm interessiert ist. "Sky Sports" sagt ja, jetzt vermeldet der "Mirror", an diesem Gerücht sei nichts dran. Damit bliebe nur Arsenal als Interessent übrig.

11.54 Uhr +++ Suarez doch noch nach Madrid? +++

Real will offenbar nochmal einen Versuch starten, Liverpools Angreifer Luis Suarez nach Spanien zu holen. Das berichtet "Sky Sports".

11.46 Uhr +++ Khedira bleibt bei Real +++

Nicht nur um Özil, auch um Sami Khedira rankten sich Abschiedsgerüchte. Nach "Bild"-Informationen bleibt der defensive Mittelfeldspieler aber bei Real Madrid und folgt Trainer Jose Mourinho nicht zum FC Chelsea.

11.35 Uhr +++ Die Transferliste naht +++

Die DFL wird um 12 Uhr die Transferliste für die Bundesliga veröffentlichen. Dann wird sich zeigen, ob es in Deutschland noch einen Hammer gibt. Denn alle Spieler, die in oder aus der Bundesliga wechseln, müssen auf dieser Liste stehen.

11.26 Uhr +++ Bayer wollte Kuranyi +++

Vor der Rückholaktion von Eren Derdiyok hat sich Bayer Leverkusen angeblich auch um Kevin Kuranyi bemüht, die Verhandlungen waren laut "kicker" schon weit fortgeschritten. Kuranyis Klub Dynamo Moskau ließ den Ex-Nationalspieler aber nicht weg.

11.12 Uhr +++ Hoffenheim will Flügelflitzer +++

Die TSG sucht in der Offensive noch nach Verstärkung und hat dafür offenbar den Portugiesen Ricardo Vaz Te (Westham United) und den Brasilianer Reynaldo (Qarabag Agdam) im Visier. Das berichtet der "kicker".

10.46 Uhr +++ Auch ManUnited will Özil +++

Nach dem FC Arsenal ist jetzt offenbar auch Manchester United an Mesut Özil interessiert. "Sky Sports" vermeldet, Verantwortliche der "Red Devils" hätten sich bereits bei Real gemeldet.

10.32 Uhr +++ Tottenham an Coentrao dran?+++

Tottenham Hotspur bastelt angeblich an einem Transfer von Real Madrids Abwehrspieler Fabio Coentrao, berichtet "Sky Sports". Der Portugiese war 2011 für 30 Millionen Euro zu den "Königlichen" gewechselt.

10.12 Uhr +++ Liverpool holt Sakho von PSG +++

Nach Tiago Ilori verkünden die "Reds" den zweiten Last-Minute-Transfer. Von Paris Saint Germain kommt der französische Verteidiger Mamadou Sakho an die Anfield Road. Bereits der zweite Innenverteidiger den Liverpool holt - damit dürfte sich das Interesse an Kyriakos Papadopoulos von Schalke erübrigt haben.

10.01 Uhr +++ Verwirrung um Özil +++

Nach dem Bale-Knaller soll Real bereits über einen Transfer von Mesut Özil zum FC Arsenal verhandelt haben - ob der deutsche Nationalspieler aber überhaupt weg will, darüber sind sich die spanischen Medien nicht einig.

Die "Marca" berichtet, Özil wolle in Madrid bleiben, obwohl sich die Klubs bereits auf eine Ablöse von 45 Millionen Euro geeinigt hätten. Alles ganz anders, der Transfer werde heute noch über die Bühne gehen, will dagegen die "AS" wissen.

9.57 Uhr +++ Fix! Hasebe unterschreibt im Nürnberg +++

Der 1. FC Nürnberg hat Makoto Hasebe vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Wie der Club mitteilt, hat der Japaner am Montagmorgen seinen Dreijahresvertrag bei den Franken unterzeichnet.

9.40 Uhr +++ Liverpool und Zenit wollen Papadopoulos +++

Um Schalkes Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos ranken sich schon länger Wechselgerüchte. Die größten Interessenten sind offenbar der FC Liverpool und Zenit St. Petersburg. Das berichtet der "kicker".

Allerdings will "Papa" dem Vernehmen nach auf Schalke bleiben. Liverpool hat mit Tiago Ilori zudem erst heute einen jungen Innenverteidiger geholt.

9.30 Uhr +++ Fix! Milan verkündet Kaka-Rückkehr +++

Nach seinem Abschied 2009 zu Real Madrid kehrt der Brasilianer jetzt zurück zum AC Mailand. Das verkünden die Rossoneri auf ihrer Homepage.

9.20 Uhr +++ Hertha holt Cigerci +++

Nach dem Ausfall von Alexander Baumjohann reagiert der Aufsteiger und leiht mit Tolga Cigerci vom VfL Wolfsburg einen Mittelfeldspieler aus. Wie der "kicker" berichtet, ist der 21-Jährige schon zum Medizincheck in Berlin.

9.17 Uhr +++ Haggui wohl nach Stuttgart +++

Innenverteidiger Karim Haggui verlässt offenbar Hannover 96 und geht zum VfB Stuttgart. Das berichtet die "Bild".

Nach Konstantin Rausch und Mo Abdellaoue wäre Haggui bereits der dritte Hannoveraner, der zu den Schwaben wechselt. Wieviel Ablöse Haggui kostet, ist noch nicht bekannt.

9.05 Uhr: +++ Liverpool holt Tiago +++

Die "Reds" verstärken sich mit einem Iberer - allerdings nicht mit Neu-Bayer Thiago Alcantara, sondern mit dem portugiesischen Innenverteidiger Tiago Ilori von Sporting Lissabon.

8.51 Uhr +++ Kaka zum Medizincheck nach Mailand +++

Nach dem Abgang von Kevin-Prince Boateng steht der AC Mailand offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Ex-Weltfußballers Kaka von Real Madrid. Wie die italienische Nachrichtenagentur "ANSA" meldet, erfolgte die Einigung über einen Transfer des 31-jährigen Brasilianers in der Nacht auf Montag.

Kaka, der bereits von 2003 bis 2008 bei den Rossoneri spielte und für 65 Millionen Euro zu Real wechselte, soll um 12.00 Uhr in Mailand eintreffen und den Medizin-Check absolvieren. Über die Höhe der Ablöse gibt es keine offiziellen Angaben.

8.30 Uhr +++ Arsenal: Draxler, di Maria, Ba und Özil im Visier +++

"Ein oder zwei Superspieler" will Arsenals Trainer Arsene Wenger noch holen. Nachdem bereits Mesut Özil im Gespräch war, sollen die "Gunners" jetzt auch Schalke-Juwel Julian Draxler auf dem Zettel haben. Das berichtet der "Mirror".

Auch an Özils Real-Kollege Angel di Maria ist Arsenal demnach interessiert - ebenso wie am Ex-Hoffenheimer Demba Ba vom FC Chelsea.

7.30 Uhr +++ Arnautovic zu Stoke! +++

Das geht ja gut los! Schon zum Start in den letzten Transfertag liefert Marko Arnautovic den ersten Kracher. Der Österreicher verlässt Werder Bremen und wechselt in die Premier League zu Stoke City. Der Klub von Ex-Nationalspieler Robert Huth, derzeit Fünfter in der englischen Liga, vermeldete die Verpflichtung von Arnautovic via Twitter.

Sonntag: 23.49 Uhr +++ VfB: Vilson-Transfer geplatzt +++

Der Transfer des brasilianischen Innenverteidigers Vilson zum VfB Stuttgart ist geplatzt. Dies teilte Sportdirektor Fredi Bobic den Medienvertretern am Sonntagabend nach dem 6:2-Sieg gegen Hoffenheim mit. Vilson hätte beim VfB die Nachfolge des nach Moskau gewechselten Serdar Tasci antreten sollen.

Zuvor hatte der brasilianische Zweitligist SE Palmeiras aus Sao Paulo, bei dem der 24-Jährige unter Vertrag steht, bereits den Abschied des Spielers zum VfB auf seiner Homepage angekündigt. Die "Sport Bild" berichtete von festgeschriebenen Ablöse von umgerechnet rund 225.000 Euro. Doch der Wechsel scheiterte offenbar im letzten Moment.

22.44 Uhr +++ Mesut Özil verhandelt angeblich mit Arsenal +++

Flieht Mesut Özil vor Gareth Bale Wie mehrere spanische Medien, darunter die beiden Radiosender "Cadena Ser" und "Cope", am Sonntagabend meldeten, soll der 24-Jährige Real Madrid verlassen und zum FC Arsenal wechseln.

Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 50 Millionen Euro, Özil soll bereits am Montag in London vorgestellt werden.

22.30 Uhr +++ Tranquillo Barnetta vor Wechsel nach Frankfurt +++

Laut "Bild" soll Tranquillo Barnetta, der bei Schalke noch bis 2015 unter Vertrag steht, an Eintracht Frankfurt ausgeliehen werden.

Barnetta hatte zuletzt offen über einen Wechsel gesprochen. "Klar denke ich darüber nach", sagte der 28-Jährige, der zuletzt nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen war. Er habe "zwei, drei Anfragen aus Italien und England", bestätigte Barnetta.

21.15 Uhr +++ ManCity schnappt sich Demichelis +++

Martin Demichelis hat einen neuen Verein. Erst vor wenigen Wochen war der frühere Bayern-Verteidiger zu Atletico Madrid gewechselt, nun zieht der Argentinier weiter zu Manchester City. Am Sonntagabend wurde der Transfer auf der Klub-Homepage der Engländer bestätigt. Der Scheichklub reagiert damit auf die Verletzung von Vincent Kompany, Demichelis erhält einen Zweijahresvertrag.

20.08 Uhr +++ Real verpflichtet Bale +++

Nun ist es also amtlich. Nach wochenlangem Poker sind sich Real Madrid und Tottenham Hotspur einig geworden, Gareth Bale wechselt zu den Königlichen. Das gaben beide Vereine am Sonntag bekannt. Der 24 Jahre alte Offensivspieler erhält einen Sechsjahresvertrag.

>>> Hier gehts zum Transfer-Ticker

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel