vergrößernverkleinern
Jubeln die Fortuna-Fans zum Saisonabschluss nochmal mit den Spielern? © imago

Zum letzten Saisonspiel empfängt Fortuna Köln Dattenfeld. Auch ohne sportlichen Wert gibt es Gründe, ins Südstadion zu gehen.

Köln - Am kommenden Montag, den 01. Juni 2009, trifft Fortuna Köln auf Germania Dattenfeld. Das letzte Saisonspiel wird um 15 Uhr angepfiffen.

Obwohl diese Begegnung keinerlei sportliche Auswirkungen mehr haben wird, bereiten sich Team und Trainer intensiv vor.

"Wir wollen unseren Fans natürlich ein gutes Spiel bieten und uns mit einem Erfolg in die Sommerpause verabschieden", beschriebt Trainer Matthias Mink die Zielsetzung.(Ergebnisse und Tabelle NRW-Liga)

Schroden und Glaser zurück

Wieder einsatzbereit sind Stephan Glaser, der seine Muskelverletzung überwunden hat und auch Frank Schroden, der seine Rotsperre abgessen hat.

Für die Fans der Fortuna wird es zu diesem Spiel erstmals eine "Early Hour" geben. "Black Events" bietet in der Zeit von 13.30 - 14.30 Uhr zwei Kölsch zum Preis von einem an.

Nach dem Spiel werden alle Zuschauer gebeten, der Verabschiedung der Spieler beizuwohnen, die die Fortuna verlassen werden, um dieser einen würdigen Rahmen zu bieten.

Hier geht's zur Anmeldung Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel