vergrößernverkleinern
Michael Ballack spielte bereits von 1999 bis 2002 für Bayer Leverkusen © getty

Fortuna Köln gewinnt die Wahl für den kreativsten Bewerbungsfilm für das Superteam NRW und darf sich auf Leverkusen freuen.

München - Die Wahl ist entschieden. Der NRW-Ligist Fortuna Köln hat nach Meinung der "Reviersport"-User den kreativsten Bewerbungsfilm für das SuperTeam NRW eingeschickt.

Initiator dieser spektakulären Aktion ist ready credit, der Kreditspezialist vieler Sparkassen in NRW.

Gemeinsam mit dem Sportmagazin "Reviersport" wurden Amateurvereine in ganz NRW aufgefordert, Videobotschaften einzusenden, um ein Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen oder bei Sieg einer Frauenmannschaft, ein Spiel gegen den FCR 2001 Duisburg zu gewinnen.

Unter den 15 besten Videos durften die User der Internetplattform "reviersport.de" ihren Sieger küren.

Fortuna triumphiert knapp

Das Interesse war riesengroß und es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Westfalia Herne und der Kölner Fortuna.

Am Ende setzen sich die Domstädter mit der knappen Mehrheit aller Stimmen durch und dürfen nun am Freitag, den 06. August um 18.15 Uhr (Live im TV auf SPORT1) im Südstadion gegen die Bundesligamannschaft von Bayer 04 Leverkusen antreten.

Ballack das Highlight

Besonderes Highlight dürfte die Rückkehr von Michael Ballack sein, der erstmals mit seinen Nationalmannschaftskollegen René Adler, Stefan Kießling und Simon Rolfes zusammenspielt.

Über den Sieg der Kölner Fortuna freute sich insbesondere Sönke Wortmann, Pate und Co-Trainer von Deutschlands erstem demokratisch geführten Fußballclub, der von André Gebel, Leiter Marketing der Readybank, von der frohen Botschaft überrascht wurde. Der Verein rechnet mit einer Rekordkulisse für dieses rheinische Derby.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel