vergrößernverkleinern
Bis auf das Gegentor präsentierte sich die Fortuna-Abwehr gegen Troisdorf souverän © intern

Im Testspiel gegen SF Troisdorf gewinnt die Fortuna deutlich mit 5:1. Dennoch ist der Co-Trainer nicht ganz zufrieden.

Köln - Noch immer hat die Fortuna kein Punktspiel in der Rückrunde bestritten. Aber die Kölner testen munter weiter.

Das insgesamt elfte Testspiel der Rückrundenvorbereitung hat der NRW-Ligist gegen die Sportfreunde aus Troisdorf mit 5:1 gewonnen.

Obwohl das Ergebnis sehr deutlich ausfiel, war Co-Trainer Rüdiger Hoppe nach den 90 Minuten nicht ganz zufrieden: "Nach dem Spielausfall war es natürlich schwer, sich heute zu motivieren. Das Ergebnis geht ok - die gute Nachricht ist, dass sich niemand verletzt hat."(Spielplan NRW-Liga)

Fortuna Köln - SF Troisdorf 5:1 (4:0)Fortuna Köln: Möllering (46. Hilgers), Malsch, Schroden, Jagusch (46. Halili), Gran (46.Maaßen), Bably, Blankenheim (46. Hoffmann), Beckers (46. Höffgen), Dahmani (46. Khan), Stasiulewski (65. Podlas), KruthTore für Köln: 1:0 Stasiulewski (4.), 2:0 Stasiulewski (24.), 3:0 Dahmani (29.), 4:0 Bably (42.), 5:0 Kruth (47.)

Hier geht's zur AnmeldungZum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel