vergrößernverkleinern
Ab der nächsten Saison im königsblauen Trikot: Cedric Mimbala © getty

Abwehrspieler Cedric Mimbala wird den S.C. Fortuna Köln zum Ende der Saison verlassen und zum FC Schalke 04 II wechseln.

Köln - Cedric Mimbala geht fußballerisch neue Wege. Der Abwehrspieler wird den S.C. Fortuna Köln zum Ende der Saison verlassen und zum FC Schalke 04 II wechseln.

Am Donnerstag informierte Cedric Trainer und Team darüber, dass er am Tag zuvor einen Vertrag bei dem Regionalligisten unterschrieben hat. (Ergebnisse und Tabelle NRW-Liga)

"Für mich ist es vielleicht die letzte Chance, den Sprung in den Profifußball doch noch zu schaffen. Ich wünsche der Fortuna für die Zukunft alles Gute!", beschreibt er seine Gefühlslage.

Mink behält Mimbala im Auge

Trainer Matthias Mink bedauert den Weggang des 23jährigen Abwehrspielers natürlich: "Wir hätten Cedric gerne behalten. Aber natürlich freuen wir uns darüber, dass er die Möglichkeit hat, in der Regionalliga anzutreten. Wir werden seinen Weg weiterhin verfolgen."

Hier geht's zur AnmeldungZum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel