Mittelfeldspieler Frank Schroden wird Fortuna Köln in den beiden Spielen gegen den MSV Duisburg II und bei Westfalia Herne nicht zur Verfügung stehen.

Der WFLV (Westdeutscher Fußball- und Leichtathletikverband) sprach eine Sperre für zwei Spiele aus, nachdem Frank Schroden im Spiel gegen RW Essen II eine Rote Karte kassiert hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel