Abwehrspieler Andreas Moog wird Fortuna Köln zum Saisonende verlassen.

"Wir haben Andreas einen leistungsorientierten Vertrag angeboten, diesen hat er leider nicht angenommen. Es ist schade, dass er nicht bei der Fortuna bleibt, vor allem weil er sich sehr mit dem Verein identifiziert hat", bedauert Trainer Matthias Mink den Weggang des 25jährigen.

Der Student wechselte 2007 vom SF Troisdorf zum S.C. Fortuna Köln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel