Die erste NRW-Liga Saison ist Geschichte. Am letzten Spieltag fielen noch einige wichtige Entscheidungen.

Der Bonner SC sicherte sich mit einem 4:1 gegen die Hammer SpVg den Meistertitel und profitierte von einem 2:2 zwischen Germania Dattenfeld und Fortuna Düsseldorf.

Die Fortuna erreichte mit 48 Punkten einen respektablen 9. Tabellenplatz.

Unter Berücksichtigung der noch ausstehenden Lizenzentscheidungen heißen die Aufsteiger in die NRW-Liga: SC Wiedenbrück 2000, TSG Sprockhövel, SV Bergisch-Gladbach 09 und der Wuppertaler SV II.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel