Lars Marten, Tomas Tomanek, Tevfik Furuncu und Abdelkader Maouel verstärken Fortuna Köln in der kommenden Saison.

Der Routinierteste des Quartetts ist Lars Marten, der vom Wuppertaler SV nach Köln wechselte. Der 26-Jährige Defensivakteur verfügt bereits über Regionalliga-Erfahrung.

Tomas Tomanek soll in der nächsten Saison für Tore sorgen. Der Stürmer kommt vom SF Troisdorf. Tevfik Furuncu ist ein Abwehr-Talent. Der 20-Jährige spielte zuletzt für Alemannia Aachen II. Der vierte Neue ist Mittelfeldspieler Abdelkader Maouel vom FC Junkersdorf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel