Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband hat das Strafmaß für die Hinausstellung von Cengiz Can verkündet.

Der Stürmer, der beim Spiel gegen Alemannia Aachen II Rot gesehen hatte, ist für sechs Spiele gesperrt worden. Damit kann er erst wieder beim Heimspiel gegen RW Essen II zum Einsatz kommen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel