Sekunden vor Schluss war es ein Schuss des eingewechselten Nico Schmied, der fast noch zum Auswärtssieg beim SV Bergisch-Gladbach geführt hätte. Dieser strich leider nur Zentimeter am linken Pfosten vorbei. So blieb es beim leistungsgerechten 0:0.

Die Fortuna bleibt damit weiterhin ungeschlagen.

Trotzdem war Trainer Matthias Mink nachher nicht ganz zufrieden: "Natürlich hätten wir gerne gewonnen, deswegen haben wir zum Ende hin noch Mario Schwarz und Kevin Kruth gebracht, aber aber es hat leider nicht gereicht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel