Abdenour Amachaibou, der im Laufe der Hinrunde von Alemannia Aachen zur Fortuna wechselte, ist von Trainer Matthias Mink freigestellt worden.

"Abdenour hat die sportlichen Erwartungen nicht erfüllt und wird ab sofort am Trainings- und Spielbetrieb der Zweiten Herrenmannschaft teilnehmen", begründet Matthias Mink die Entscheidung.

Abdenour Amachaibou war bisher in nur zwei Spielen zum Einsatz gekommen und hatte insgesamt 31 Minuten für die Fortuna absolviert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel