Mit einem 2:1-Sieg gegen den Niederrheinligisten KFC Uerdingen hat Fortuna Köln die Rückrunden-Vorbereitung abgeschlossen.

Hamdi Dahmani brachte die Fortuna in Führung (9.). Drei Minuten später gelang den Krefeldern der Ausgleich durch Önur Ozkaya. Das Siegtor erzielte Cedric Mimbala per Kopfball (52.) nach einem Freistoß von Ioannis Foukis.

Daniel Blankenheim musste mit einer Knöchelverletzung vorzeitig vom Feld.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel