Andi Moog hat sich im Spiel gegen die SG Wattenscheid 09 eine tiefe Fleischwunde am Mittelfuß zugezogen.

Der Einsatz des Abwehrspielers beim Spiel gegen den SV Schermbeck am Wochenende ist gefährdet.

Fortuna Köln hatte das Spiel gegen die SG Wattenscheid mit 5:1 gewonnen. Moog musste in der 65. Minute ausgewechselt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel