Das Trainerteam von Fortuna Düsseldorf muss drei weitere Ausfälle verkraften.

Neben den Langzeitverletzten steht Ermir Halili, der am Wochenende im Spiel der U19 einen Schlag aufs Knie erhielt, nicht zur Verfügung. Aus beruflichen Gründen müssen Daniel Maaßen und Jan Malsch passen. Beide sind an ihren Arbeitsstellen nicht abkömmlich.

Damit sind, neben Christian Beckers (Muskelfaserriss), Andreas Moog, Ramin Wraghai und Ioannis Foukis sieben Spieler in Bielefeld nicht einsatzbereit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel