vergrößernverkleinern
Fabian Ernst (l., früher Schalke) spielt seit Jahresbeginn bei Besiktas Istanbul © imago

Fenerbahce geht mit 0:3 baden, Kasan feiert den Titel. Bayerns CL-Gegner ballert sich warm. Die europäischen Top-Ligen im Überblick.

München - Christoph Daum hat mit Fenerbahce Istanbul die höchste Niederlage seit seiner Rückkehr in die Türkei einstecken müssen.

Fener kassierte in der türkischen Süper Lig eine 0:3-Pleite im Stadtderby bei Besiktas Istanbul und drohte bei einem Sieg von Galatasaray Istanbul gegen Manisapor (So., ab 19 Uhr LIVESCORES) die Tabellenspitze zu verlieren.

Auch Besiktas (27 Zähler) ist bis auf vier Punkte an Fenerbahce herangerückt. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Sport1.de gibt einen Überblick über die europäischen Top-Ligen:

Frankreich

Bayern-Schreck Girondins Bordeaux hat mit einer überraschenden Heim-Niederlage die Tabellenspitze in der französischen Ligue 1 aus der Hand gegeben.

Die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc unterlag dem FC Valenciennes 0:1 und rutschte hinter dem AJ Auxerre auf den zweiten Platz ab.

Auxerre siegte gegen den AS Monaco 2:0. Bordeaux ist nun gleichauf mit dem früheren Serienmeister Olympique Lyon, der bei Grenoble Foot 1:1 spielte. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Russland

Rubin Kasan ist zum zweiten Mal in Folge russischer Meister.

Die Mannschaft aus der Hauptstadt der autonomen Republik Tatarstan sicherte sich den zweiten Titel ihrer Klubgeschichte trotz eines 0:0 im Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg.

Kasan profitierte von der gleichzeitigen 2:3-Heimniederlage des Verfolgers Spartak Moskau im Stadtduell gegen ZSKA Moskau, dem Gegner des VfL Wolfsburg am Mittwoch in der Champions League. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Schottland

Die Glasgow Rangers haben eine gelungene Generalprobe für die Champions-League-Partie am Dienstag gegen den VfB Stuttgart gefeiert.

Der schottische Rekordmeister besiegte den FC Kilmarnock 3:0 und liegt mit 25 Punkten im Titelrennen in einer hervorragenden Position. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Österreich

Der frühere Bundesliga-Coach Huub Stevens führt mit RB Salzburg die österreichische Bundesliga weiter an.

Der Titelverteidiger siegte beim Kapfenberger SV 2:0 und festigte mit nun 34 Punkten den ersten Platz. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Schweiz

25 Verletzte gab es a bei Ausschreitungen rund um das Schweizer Pokalspiel zwischen dem FC Basel und Meister FC Zürich.

Vor dem Spiel demolierten rund 200 Züricher Anhänger das Inventar im Gästesektor. Die Polizei setzte Tränengas ein.

Basel erreichte durch einen 4:2-Erfolg das Viertelfinale. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Israel

Maccabi Haifa reist als souveräner Spitzenreiter der israelischen Meisterschaft zum Champions-League-Gastspiel bei Bayern München.

Der elfmalige Titelträger besiegte am zehnten Spieltag Ahi Nazareth 4:1 und liegt damit bereits neun Punkte vor dem ärgsten Verfolger Hapoel Tel Aviv.

Der Gruppengegner des Hamburger SV siegte seinerseits gegen Hapoel Petah Tikva 7:1. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel