vergrößernverkleinern
Karl-Heinz Feldkamp trat am 5. April 2008 als Trainer von Galatasaray zurück © getty

Der frühere Meistertrainer soll nach türkischen Medienberichten dem umstrittenen Trainer Skibbe zur Seite gestellt werden.

Istanbul - Nach den scheinbar nicht enden wollenden Diskussionen um die Zukunft von Trainer Michael Skibbe wird der türkische Meister Galatasaray Istanbul dem deutschen Chefcoach wohl einen erfahrenen Landsmann zur Seite stellen.

Nach Angaben türkischer Medien soll Karl-Heinz Feldkamp, der "Gala" bereits zweimal trainierte, als Technischer Direktor zurückkehren.

Der 74 Jahre alte Ex-Meistertrainer des 1. FC Kaiserslautern hatte den Klub bereits in den 1990ern und von Sommer 2007 bis März 2008 trainiert, ehe er auf dem Weg zur Meisterschaft aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat.

Der Klub meldete am Wochenende mit einer kurzfristigen Änderung Feldkamp offiziell als Beobachter des nächsten UEFA-Cup-Gegners Olympiakos Piräus an, der griechische Verein bestätigte dies.

Reger Austausch erwünscht

Zudem war am Donnerstag Feldkamps Assistent des Vorjahres, Burak Dilmen, als Co-Trainer und Nachfolger des entlassenen Skibbe-Vertrauten Edwin Boekamp installiert worden.

Nach türkischen Medienangaben soll "Kalli" für den gesamten Fußball-Bereich zuständig werden. Skibbe soll einen regen Austausch mit dem 32 Jahre älteren Landsmann führen.

Feldkamp soll aber weder beim Training eingreifen, noch bei Spielen auf der Bank sitzen.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel