vergrößernverkleinern
Logan Bailly (r.) brachte mit seinen Paraden nicht nur Torsten Frings (v.) zur Verzweiflung © getty

Wer ist in Form in Europas Top-Ligen? Sport1.de präsentiert mit Hilfe des Opta-Index den "Euro-MVP" und das Team Europas.

München - Auch am vergangenen Wochenende ging es in den meisten großen europäischen Ligen rund. Lediglich in England wurde das Achtelfinale im FA-Cup ausgetragen.

Welche Spieler haben in Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland besonders geglänzt?

Sport1.de blickt auf die internationalen Top-Ligen und präsentiert den "Opta Euro MVP" sowie die Top-Elf Europas.

Basis ist der Opta Index - ein auf Spielanalyse und Daten basierendes Bewertungssystem hinsichtlich der Spielerleistung.

Der Euro-MVP

1. Ricardo (Tor, Real Betis) Spiel: Real Betis - FC Barcelona 2:2

Nach zehn Siegen in Folge wurde die Serie der Katalanen in Sevilla gestoppt. Den größten Anteil daran hatte sicherlich Ricardo Pereira, Schlussmann der Gastgeber aus Sevilla ? trotz der beiden Gegentreffer.

Der portugiesische Nationalkeeper eroberte erst vor kurzem den Platz im Tor zurück und kommt erst auf sechs Saisonspiele. Gegen den Barcelona hielt er zehn Schüsse ? darunter einen Elfmeter von Samuel Eto'o.

2. Raul (Sturm, Real Madrid) Spiel: Sporting Gijon - Real Madrid 0:4

Mit seinem Doppelpack in Gijon am Sonntag stellte Raul einen neuen Vereinsrekord auf. Er traf nun 309 Mal im Trikot der Madrilenen, zweimal öfter als Alfredo Di Stefano. Für den 31-Jährigen war es bereits der dritte Doppelpack in dieser Saison.

Der ehemalige spanische Nationalspieler arbeitete in Gijon zudem viel fürs Team: Er bereitete zwei Torschüsse vor, eroberte drei Bälle und schlug zweimal die Kugel aus der Gefahrenzone.

3. Logan Bailly (Tor, Borussia Mönchengladbach) Spiel: Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 1:1

Am Samstag gelang Schlusslicht Borussia Mönchengladbach beim 1:1 in Bremen ein ganz wichtiger Zähler. Mann des Tages war dabei Logan Bailly, Gladbachs Keeper.

Dabei hat er seine exzellente Leistung aus dem Spiel gegen Hoffenheim (1:1) bestätigt und verdeutlicht, dass er eine entscheidende Rolle im Abstiegskampf spielen kann.

Das Team mit der mit 39 Gegentoren schwächsten Abwehr der Liga, ist nun immerhin seit zwei Partien unbesiegt ? dank eines bärenstarken Logan Bailly.

Das Team Europas

Das Team Europas basiert auf dem Opta Index - eine Spielerleistungsanalyse, der gut 90 erfasste Kategorien zu Grunde liegen. Die positiven respektive negativen Aktionen des Spielers auf dem Platz fließen einem Punkteschlüssel entsprechend in seine Endnote (1-100) ein.

Daraus ergibt sich der objektive Leistungsindex des Spieltages. Für das Team Europas werden die Spiele aus den Topligen in England, Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien ausgewertet.

[image id="82149b44-6675-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

(TV: Torschussvorlagen, ZK: Zweikämpfe, PG: Passgenauigkeit)

[image id="82298f85-6675-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel