Erstligist FC Trenkwalder Admira hat sein Mittelfeld weiter verstärkt.

Die Niederösterreicher nahmen Almedin Hota, der zuletzt beim LASK Linz spielte, unter Vertrag. Der 32-Jährige erhält einen Kontrakt bis Dezember 2008 mit der Option auf eine Verlängerung bis zum Ende der Saison 2009.

Der 14-malige bosnische Nationalspieler, der vor dem LASK auch in Kärnten und beim FC Sarajewo tätig war, trainiert bereits bei seinem neuen Klub.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel