LASK Linz hat nach zwei Niederlagen wieder einen Erfolg gefeiert.

Die Linzer bezwangen am 9. Spieltag den SV Mattersburg mit 2:1. Die Gäste waren bereits in der 12. Minute durch ein Tor von Matthias Lindström in Führung gegangen. Den Ausgleich für den LASK erzielte in der 76. Minute Florian Klein.

In der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang Michael Baur mit einem sehenswerten Fallrückzieher den Siegtreffer für die Linzer, die nun 15 Punkte auf ihrem Konto haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel