Ein Schützenfest bekamen am 9. Spieltag der Bundesliga die Zuschauer der Partie Austria Kärnten gegen den Kapfenberger SV zu sehen. Das Team von Frenkie Schinkel siegte 6:0. Der Brasilianer Adi traf drei Mal.

In Altach gelang einer weiteren Austria ein Sieg: Der Kroate Mario Bazina traf zum entscheidenden 1:0 für den Tabellen-Zweiten aus Wien.

Im dritten Spiel des Sonntags zerstörte Daniel Beichler den Traum vom ersten Auswärtssieg der Saison für Red Bull Salzburg. Beichler traf in der 94. Minute zum späten 2:2-Ausgleich für Sturm Graz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel