Austria Kärnten hat den 6:0-Erfolg über den Kapfenberger SV am vergangenen Wochenende teuer bezahlt. Zlatko Junuzovic erlitt dabei einen Seitenbandeinriss im Knie und fällt voraussichtlich drei bis fünf Wochen aus.

Der Mittelfeldspieler fehlt damit auch beim EM-Qualifikations-Playoff der österreichischen U-21-Nationalmannschaft gegen Finnland.

"Das Ergebnis der Magnetresonanz ist sehr bitter, im ersten Moment war ich am Boden zerstört", so Junuzovic auf der ÖFB-Homepage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel