Am 16. Spieltag haben sich die Verfolger keine Blöße gegeben und bleiben dem Spitzenreiter Red-Bull Salzburg auf den Fersen.

Rapid Wien feierte einen 5:1-Kantersieg gegen das Schlusslicht aus Altach und liegt nun mit 33 Zählern auf dem 2. Platz. Dritter bleibt Sturm Graz mit 32 Punkten nach dem 2:0-Heimerfolg über Kapfenberg.

In der dritten Samstags-Partie trennten sich Mattersberg und der SK Kärnten torlos. Tabellenführer Salzburg hatte zuvor schon mit dem deutlichen 5:1 über Austria Wien seine Spitzenposition mit nun 36 Punkten gefestigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel