Red Bull Salzburg hat Dank dreier Tore von Marc Janko die Tabellenführung in der Bundesliga zurückerobert.

Im Spiel gegen Austria Kärnten lag die Mannschaft von Co Adriaanse nach der ersten Halbzeit noch 0:1 zurück. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Sandro für die überraschende Gästeführung gesorgt.

In Durchgang zwei folgte die Janko-Show. Der Nationalstürmer bereitete zunächst den Ausgleich durch Louis Ngwat-Mahop vor und krönte seine Leistung dann mit einem lupenreinen Hattrick.

Salzburg liegt mit 40 Zählern nun zwei Punkte vor Sturm Graz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel