Die österreichische U-19-Nationalmannschaft trifft in der zweiten Phase der EM-Qualifikation in Serbien auf die Gastgeber, Ungarn sowie Finnland.

In der ersten Qualifikationsrunde hatte sich das Team von Peter Persidis in einer Gruppe mit Mazedonien, Schweden und Island durchgesetzt.

Die beiden ersten Mannschaften des Mini-Turniers qualifizieren sich für die Endrunde im Juli 2009 in der Ukraine.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel