Der enttronte österreichische Meister RB Salzburg wird gleich sechs von sieben auslaufenden Spielerverträgen nicht verlängern.

Dem neuen Kurs von Trainer Ricardo Moniz fallen neben dem ehemaligen Cottbuser Torhüter Gerhard Tremmel auch Rabiu Afolabi, Laszlo Bodnar, Milan Dudic, Johan Vonlanthen und Wolfgang Schober zum Opfer.

Lediglich der Ex-Schalker Simon Cziommer wird in Salzburg gehalten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel