vergrößernverkleinern
Samir Nasri (l.) erzielt gegen Fulham seine Saisontore Nummer sieben und acht © getty

Der Franzose entscheidet das Stadtderby gegen Fulham. Chelsea patzt gegen Everton. Bei Stoke reicht ein Huth-Tor nicht zum Sieg.

London - Samir Nasri hat den 13-maligen englischen Meister FC Arsenal erstmals in dieser Saison an die Spitze der Premier League geschossen.

Der französische Nationalspieler erzielte beide Tore zum 2:1 (1:1) der "Gunners" im Londoner Stadtderby gegen den FC Fulham.

Nasri war in der 14. und 75. Minute erfolgreich, den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Europa-League-Finalisten hatte Diomansy Kamara erzielt.

Arsenal nutzte die wetterbedingte Absage des Spiels zwischen dem bisherigen Spitzenreiter Manchester United beim FC Blackpool und liegt mit 32 Punkten nun vor dem Rekordmeister (31) und Titelverteidiger FC Chelsea.(DATENCENTER: Premier League)

Drogba-Tor reicht Chelsea nicht

Die Blues verpassten die Rückkehr an die Spitze durch ein mageres 1:1 (1:0) gegen den abstiegsbedrohten FC Everton.

Didier Drogba brachte die Gastgeber mit einem Foulelfmeter in Führung, Jermaine Beckford sicherte Everton allerdings mit seinem Ausgleich (86.) noch einen wichtigen Punkt.

Chelsea ist in der Premier League nun schon seit vier Spielen ohne Sieg, der Druck auf Teammanager Carlo Ancelotti dürfte damit noch größer werden.

ManCity ohne Boateng erfolgreich

Carlos Tevez hat Manchester City mit seinem Tor in der 4. Minute zum 1:0 (1:0) gegen die Bolton Wanderers im Meisterschaftsrennen gehalten.

Der Klub von Nationalspieler Jerome Boateng, der nach einer Trainingsrangelei mit Mario Balotelli nicht im Kader war, ist mit 29 Punkten Vierter.

Schon drei Zähler dahinter folgt Tottenham Hotspur nach dem 1:1 bei Birmingham City auf Rang fünf.

Huth trifft für Stoke

Stoke City bleibt auch dank Robert Huth weiter im Bereich der Europacup-Plätze.

Der WM-Teilnehmer von 2006 war mit einem Tor (18.) maßgeblich am 2:2 (2:2) bei Wigan Athletic beteiligt.

Den zweiten Treffer Stokes erzielte Matthew Etherington (31.). Mit 21 Punkten liegt City im oberen Tabellendrittel.

Premier League, 16. Spieltag

Samstag

FC Arsenal - FC Fulham 2:1 (1:1)

Birmingham City - Tottenham Hotspur 1:1 (0:1)

Blackburn Rovers - Wolverhampton Wanderers 3:0 (2:0)

FC Chelsea - FC Everton 1:1 (1:0)

Manchester City - Bolton Wanderers 1:0 (1:0)

Wigan Athletic - Stoke City 2:2 (2:2)

FC Blackpool - Manchester United (abgesagt)

Sonntag

West Bromwich Albion - Newcastle United 3:1

FC Sunderland - West Ham United 1:0

Montag

FC Liverpool - Aston Villa (21 Uhr LIVESCORES)

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel