vergrößernverkleinern
Thomas Hitzlsperger (l. mit Keith Andrews) wechselte 2010 von Lazio Rom zu West Ham United © getty

Der Ex-Nationalspieler trifft zwar, schafft mit West Ham gegen Blackburn aber nur ein Remis. ManCity verliert, Tottenham strauchelt..

London - Dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Thomas Hitzlsperger droht mit seinem Klub West Ham United der Abstieg aus der englischen Premier League.

Die Londoner kamen zwei Spieltage vor dem Saisonende im heimischen Stadion über ein 1:1 (0:1) gegen die Blackburn Rovers nicht hinaus (DATENCENTER: Premier League).

Hitzlsperger gelang in der 78. Minute zumindest noch der Ausgleichstreffer. West Ham belegt nach dem 36. Spieltag mit drei Punkten Abstand zum rettenden Ufer weiterhin den 20. und letzten Tabellenplatz.

City patzt bei Everton

In den oberen Tabellenregionen verspielte Manchester City mit dem 1:2 (1:0) beim FC Everton wichtige Punkte im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League.

Lediglich Yaya Toure (29.) traf für die Gäste, Sylvain Distin (66.) und Leon Osman (72.) für die Liverpooler. Bei den Citizens spielte der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko erneut glücklos.

Mit 62 Punkten liegt City auf Platz vier, der zur Teilnahme an der Qualifikation zur Königsklasse berechtigt.

Tottenham spielt nur remis

Manchesters Ausrutscher konnte Tottenham Hotspur nicht entscheidend nutzen. Die Spurs kamen an der heimischen White Hart Lane gegen den FC Blackpool nur zu einem 1:1.

Jermaine Defoe rettete den Gastgebern mit seinem Tor in der 89. Minuten wenigstens noch das Remis. Mit 56 Punkten steht Tottenham auf dem fünften Platz.

Hochspannung in Manchester

Für das Highlight des Spieltages sorgt am Sonntag (ab 17 Uhr im LIVE-TICKER) das vorentscheidene Duell um die Meisterschaft zwischen Spitzenreiter und Titelverteidiger Manchester United mit Verfolger FC Chelsea.

Der Champions-League-Finalist aus Manchester führt die Tabelle mit drei Zählern Vorsprung an.

Der 36. Spieltag:

Samstag:

Aston Villa - Wigan Athletic 1:1 (1:1)

Bolton Wanderers - FC Sunderland 1:2 (0:1)

FC Everton - Manchester City 2:1 (0:1)

Newcastle United - Birmingham City 2:1 (2:1)

West Ham United - Blackburn Rovers 1:1 (0:1)

Tottenham Hotspur - FC Blackpool 1:1 (0:0)

Sonntag:

Wolverhampton Wanderers - West Bromwich Albion (13.00)

Stoke City - FC Arsenal (15.05)

Manchester United - FC Chelsea (17.10)

Montag:

FC Fulham - FC Liverpool (21.00)

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel