vergrößernverkleinern
West Hams Calum Davenport klärt vor Chelseas Terry und Alex © getty

Die Blues mit Michael Ballack kommen gegen West Ham nicht über ein 1:1 hinaus und verpassen den Sprung an die Spitze.

München - Der FC Chelsea hat die Tabellenführung in der Premier League verpasst.

Die Blues mit Michael Ballack ließen beim 1:1 im Londoner Derby nach einer dürftigen Leistung gegen West Ham United zwei Punkte liegen.

Craig Bellamy (33.) brachte die Hammers in Führung, Torjäger Nicolas Anelka gelang nach der Pause zumindest noch der Ausgleich.

Am Tag zuvor hatte bereits der Spitzenreiter aus Liverpool gepatzt.

Die Reds blamierten sich beim 2:2 gegen Aufsteiger Hull City (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Mit einem Sieg hätte Chelsea Liverpool (38 Punkte) von der Tabellenspitze verdrängt.

Auch der Tabellendritte Manchester United kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Die "Red Devils" trennten sich 0:0 von Tottenham Hotspur.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel