vergrößernverkleinern
Craig Bellamy begann seine Profi-Karriere 1996 bei Norwich City © imago

Manchester City macht mal eben 15 Millionen für einen Waliser locker. Auch Arschawins Transfer nach England steht bevor.

München - Manchester City setzt seine Winter-Einkaufstour im großen Stil fort.

Am Montag verpflichtete der Klub von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann den walisischen Nationalstürmer Craig Bellamy vom Ligakonkurrenten West Ham United.

Die Ablösesumme für den 29-Jährige soll 14 Millionen Pfund, umgerechnet 15,5 Millionen Euro betragen.

Zola bedauert Verkauf

Bellamy, der vor 18 Monaten vom FC Liverpool zu West Ham gewechselt war, stand am Sonntag beim 3:1 der "Hammers" im Londoner Derby gegen den FC Fulham bereits nicht mehr im Kader.

"Ich bewundere Craig, er ist ein toller Spieler. Aber wenn er gehen will, können wir nicht viel dagegen machen", sagte West Hams Coach Gianfranco Zola.

"Wenn er verkauft ist, habe ich Geld um neue Spieler zu holen. Wir halten bereits nach Kandidaten Ausschau", so der Italiener weiter.

Sport1.de fasst weitere Transfer-News zusammen:

Arschawin-Deal rückt näher

Andrej Arschawins Wechsel von Zenit St. Petersburg in die Premier League rückt näher.

"Die Verhandlungen mit Arsenal gehen weiter und die Wahrscheinlichkeit, dass Andrej bald in England spielt", sagte Zenits Trainer Dick Advocaat der "Daily Mail".

Als Favorit gilt der FC Arsenal. Der 13-malige englische Meister soll 13,5 Millionen Euro für den russichen Nationalspieler geboten haben. St. Petersburg hatte zunächst über 20 Millionen gefordert, zu diesem Preis jedoch keine Interessenten gefunden.

Tottenham und natürlich auch Manchester City waren ebenfalls an Arschawin interessiert.

Ex-Hamburger Kling zu Celtic?

Celtic Glasgow scheint an einer Verpflichtung des deutschen Verteidigers Stephan Kling vom österreichischen Bundesligisten SCR Altach interessiert.

Der 27-Jährige, der in der Jugend für Bayern München spielte und 26 Bundesliga-Spiele für den Hamburger SV bestritt, absolviert seit Montag ein Probetraining beim Tabellenführer der schottischen Premier League.

Im Falle eines Engagements bei Celtic wäre Kling Klubkamerad des früheren Stuttgarters Andreas Hinkel..

Tottenham will Wigans Palacios

Für City-Neuzugang Bellamy hatte es am vergangenen Freitag auch eine Offerte von West Hams Londoner Rivalen Tottenham Hotspur gegeben, doch dieses ebenso hoch dotierte Angebot wurde ausgeschlagen.

"Wenn ManCity mit bietet, haben die anderen keine Chance", hatte Tottenhams Teammanager Harry Redknapp schon am Sonntag resignierend erklärt. "City überbietet einfach jeden Bewerber", so Redknapp.

Tottenhams Coach befürchtet außerdem, Manchester könne die Spurs auch im Werben um Wigans Wilson Palacios ausstechen. "Ich mag Palacios. Er ist ein großartiger Spieler", meinte Redknapp. Die Gespräche mit dem Mittelfeldspieler aus Honduras laufen.

Milan-Interesse lässt Wenger kalt

Arsenals Teammanager Arsene Wenger hat angeblich keine Angst, dass der AC Mailand ihm seine Stars abspenstig machen könnte, falls Milan-Star Kaka zu Manchester City wechseln sollte.

"Das bereitet mir überhaupt keine Sorge", erklärte Wenger. Neben Emmanuel Adebayor soll Milan auch ein Auge auf dessen Sturmpartner Robin van Persie und Cesc Fabregas geworfen haben.

Neuer Torwart für Valencia?

Der FC Valencia kommt in der Torwart-Frage nicht zur Ruhe. Einen Monat nach dem Weggang von Timo Hildebrand zu 1899 Hoffenheim zog sich Hildebrands Nachfolger Renan Brito im Punktspiel bei Athletic Bilbao (2:3) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu und fällt mindestens vier Wochen aus.

Spanische Medien spekulierten bereits über die Verpflichtung eines neuen Keepers, da Ersatzmann Vicente Guaita als unerfahren gilt. Hildebrand hatte zu Beginn der Saison seinen Stammplatz an Brito verloren und wechselte zur Winterpause zurück in die Bundesliga.

Brito gewann mit der brasilianischen Olympia-Mannschaft bei den Spielen in Peking im Sommer 2008 die Bronzemedaille.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel