Ledley King durfte das Gefängnis auf Kaution verlassen.

Der Kapitän von Tottenham Hotspur war laut Medienberichten wegen Verdachts auf Körperverletzung festgenommen worden. Scotland Yard bestätigte nur die Festnahme eines 28 Jahre alten Mannes gegen 2.30 Uhr am Sonntagmorgen vor einem Night-Club im Londoner Party-Viertel Soho.

"Der Klub hat Kenntnis von Vorkommnissen um King erhalten. Wir warten auf Details. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre es unangemessen, Kommentare abzugeben", so ein Spurs-Sprecher.

King spielte bisher 19 Mal für England.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel