Der vorzeitige Absteiger West Bromwich Albion hat den tschechischen Nationalspieler Roman Bednar suspendiert.

Anlass war laut Sky Sports News ein Zeitungsbericht, nach dem der 26-Jährige in ein Drogengeschäft verwickelt sein soll. Die "World on Sunday" veröffentlichte neben einem Bericht Fotos, die den Stürmer bei einer Geldübergabe zeigen.

Der Klub will die Vorwürfe prüfen und hat den Spieler bis auf weiteres aus dem Kader gestrichen. "West Brom" verpflichtete Bednar im August 2007 für umgerechnet 2,6 Mio. Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel