Der ehemalige französische Nationalspieler Eric Cantona möchte Manchester United oder das englische Nationalteam trainieren.

"Ich weiß nicht, wann, aber mein Name steht schon auf Manchester Uniteds Bank geschrieben", sagte er zur "La Gazzetta dello Sport". Er hoffe aber aus tiefstem Herzen, dass Teammanager Alex Ferguson noch ewig bei den Reds bleibt.

"Ich bin die Nummer eins", sagte Cantona. Seine Trainererfahrung hält sich noch in Grenzen. Mit der französischen Beachsoccer-Nationalmannschaft gewann er als Spielertrainer 2005 den WM-Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel