Tottenham Hotspur rüstet weiter auf: Nach Roman Pawljutschenko von Spartak Moskau haben die Spurs den Kroaten Vedran Corluka von Manchester City verpflichtet. Der 22-jährige soll rund 12 Millionen Euro kosten und erhält einen Sechs-Jahres-Vertrag.

In der Sommerpause hatten die Spurs bereits Luka Modric von Dinamo Zagreb, Giovani vom FC Barcelona, David Bentley von den Blackburn Rovers und Torwart Gomes vom PSV Eindhoven verpflichtet.

Die Transferausgaben des Tabellen-Vorletzten belaufen sich damit auf rund 86 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel