Manchester City steht offenbar unmittelbar vor dem Verkauf an eine Investoren-Gruppe aus dem Mitleren Osten.

Die "Abu Dhabi United Group for Development and Investment" hat nach Angaben des Vereins dem derzeitigen Besitzer, dem ehemaligen thailändischen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra, eine Absichtserklärung zum Kauf vorgelegt.

Damit beginnt jetzt die Periode der Prüfung des Kaufvertrages seitens aller beteiligter Parteien, darunter auch der Premier League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel