In einem Interview mit der britischen Zeitung "The Guardian" kündigt Sulaiman Al-Fahim einen weiteren Transfer-Coup von Manchester City an.

Angeblich sei der Groß-Investor bereit, für Torjäger Cristiano Ronaldo vom Lokalrivalen und Meister Manchester United die Rekordsumme von 165 Millionen Euro Ablöse hinzublättern.

"Wir wollen der größte Klub der Welt werden, größer als Real Madrid und Manchester United", erklärte Fahim. Wenn Real 100 Millionen biete, dann könne er sogar eine Offerte von 165 Millionen Euro auf den Tisch legen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel