Nach 4 von Verletzungen geprägten Jahren bei Newcastle United und dem Abstieg mit den "Magpies" ist Michael Owen auf Jobsuche.

Da kein Verein anfragt, verschickt der Ex-Nationalspieler in seiner Verzweiflung 30 Seiten starke Bewerbungsmappen an Premier-League-Klubs und europäische Vereine. Für italienische und spanische Klubs wurde die Mappe übersetzt.

Der 29-Jährige fordert umgerechnet gut 59.000 Euro pro Woche plus ein Handgeld von etwa 1,19 Mio. Euro. In Newcastle verdiente der Engländer 142.000 Euro wöchentlich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel