Nach der Haftentlassung hat "Hitzkopf" Joey Barton von Newcastle United vom englischen Verband eine Pause zum Abkühlen erhalten.

Wegen tätlichen Angriffs auf einen Mitspieler wird der 26-Jährige für 12 Spiele gesperrt, davon 6 auf Bewährung. Außerdem wurde er zu einer Strafe von 30.000 Euro verdonnert.

Von seiner sechsmonatigen Gefängnisstrafe musste Barton 74 Tage absitzen.

Der attackierte Franzose Ousmane Dabo musste mit Rissverletzungen und Prellungen im Gesicht sowie Verdacht auf eine Netzhautablösung in ärztliche Behandlung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel