Der Torhüter Kasper Schmeichel braucht einen neuen Klub, bei Manchester City sind seine Dienste aktuell nicht gefragt.

Wahrscheinlich wird er sich ausleihen lassen, dann zum siebten Mal. Schmeichel ist erst 22, er hat Talent - aber über allem, was er tut, liegt der Schatten seines großen Vaters. Den nannten die englischen Fans ehrfürchtig "Peter den Großen", und Sir Alex Ferguson sagte über ihn: "Ein besserer Torwart hat nie gespielt."

Peter Schmeichel hat das Torwartspiel Anfang der 1990er Jahre mit weiten Abwürfen revolutioniert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel