Provoziert Darren Bent seinen Abgang von Tottenham Hotspur auf ungewöhnliche Art?

Der 25-Jährige ließ angeblich seinem Frust über die schleppenden Transfer-Verhandlungen zwischen den "Spurs" und dem AFC Sunderland via Twitter freien Lauf - mit teilweise nicht jugendfreiem Vokabular. In den Texten zeigt sich der englische Nationalspieler "frustriert" über seine Situation

"Hör' auf mit dem Mist!" soll Bent Tottenham-Boss Daniel Levy aufgefordert haben.

Der Klub kündigte eine Überprüfung an, ob die Äußerungen wirklich von Bent stammen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel