Zwei Profis des englischen Erstligisten FC Portsmouth sind nach einer heftigen Schlägerei im Trainingslager in Portugal von Teammanager Paul Hart nach Hause geschickt worden.

David Nugent und Marc Wilson waren nach der 0:4-Pleite im Testspiel gegen Benfica Lissabon im Teamhotel in Guimaraes aneinandergeraten und mussten anschließend umgehend den Rückflug auf die Insel antreten.

Zudem belegte Portsmouth die beiden Spieler mit einer Geldstrafe in Höhe eines halben Monatsgehalts.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel