Der FC Everton hat sich noch einmal verstärkt. Vom russischen Klub Lokomotive Moskau haben die "Toffees" Dinijar Biljaletdinow verpflichtet.

Für den offensiven Mittelfeldspieler überweist Everton rund 13 Millionen Euro nach Moskau.

Bilyaletdinov unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel