Der ukrainische Stürmerstar Andrej Schewtschenko wechselt wie erwartet vom FC Chelsea zurück zu seinem Stammverein Dynamo Kiew.

Der 33-Jährige, bislang mit einer Ablösesumme von 50 Millionen Euro teuerster Transfer in der Klubgeschichte der Blues, erhält bei Dynamo einen Zweijahresvertrag.

Beim neuen Chelsea-Trainer Carlo Ancelotti hatte der Ukrainer keine Einsatzgarantie mehr, sodass er sich zu einer Rückkehr in seine Heimat entschlossen hatte, wo er zuletzt vor zehn Jahren gespielt hat. Über die Transfermodalitäten wurde nichts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel