Andrej Arshawin wird dem FC Arsenal in den nächsten Partien gegen Manchester City und Standard Lüttich sicher fehlen, wahrscheinlich auch gegen Wigan Athletic.

Der russische Nationalspieler hat mit Leistenproblemen zu kämpfen, die nach WM-Qualifikationsspiel gegen Wales wieder auftraten.

Arsenal-Coach Arsene Wenger sagte dazu: "Bei uns hat er im letzten Spiel wegen den Leistenproblemen ausgesetzt. Er hätte auch gegen Wales nicht spielen sollen, weil er noch verletzt ist. Man kann darüber viel sagen, aber es wird nichts ändern."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel