Michael Owen hat mit seinem Treffer zum 4:3 in der 96. Minute das Derby zwischen Manchester United und Manchester City entschieden.

ManUnited war zuvor dreimal durch Rooney und zwei Treffern von Fletcher dreimal in Führung gegangen, aber die "Citizens" kamen durch Barry und zweimal Bellamy immer wieder zurück.

Für Manchester City war es die erste Pleite der laufenden Saison.

Die Torschützen im Überblick:

1:0 Rooney (2.), 1:1 Barry (16.), 2:1 Fletcher (49.), 2:2 Bellamy (52.), 3:2 Fletcher (80.), 3:3 Bellamy (90.), 4:3 Owen (90.+6)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel