Der 4:3-Erfolg von Manchester United gegen den Stadtrivalen Manchester City beschäftigt mittlerweile die Polizei.

Die ermittelt gegen City-Stürmer Craig Bellamy wegen eines Faustschlags gegen einen Fan.

Der Mann war in der Schlussphase der Begegnung auf das Spielfeld gestürmt. Obwohl ihn sofort zwei Ordner einfangen konnten, lief Bellamy auf den Mann zu und verpasste ihm einen Faustschlag ins Gesicht.

Die Polizei bestätigte dem Nachrichtensender "Sky News", dass sie sowohl gegen den Fan als auch gegen Bellamy Ermittlungen eingeleitet habe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel