Manchester City hat den Sprung auf den dritten Platz hinter Erzrivale Manchester United verpasst.

City kam zum Abschluss des 8. Spieltags zu einem 1:1 bei Aston Villa und ist mit 16 Punkten Vierter. ManU hatte die Tabellenführung am Wochenende durch ein 2:2 gegen den FC Sunderland an den FC Chelsea verloren.

Aston Villa, das mit 13 Punkten Siebter ist, war durch Richard Dunne in der 15. Minute in Führung gegangen. Craig Bellamy rettete dem Star-Ensemble aus Manchester zumindest einen Punkt (68.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel