Ohne den verletzten Michael Ballack hat der FC Chelsea die zweite Saisonpleite in der englischen Premier-League kassiert.

Die "Blues" verloren bei Aston Villa 1:2 (1:1) und müssen um die Tabellenspitze bangen. Titelverteidiger Manchester United konnte mit einem Sieg gegen die Bolton Wanderers an Chelsea vorbeiziehen.

Dunne (32.) und Collins (52.) machten den Sieg für Villa perfekt, nachdem Chelsea durch Drogba in Führung gegangen war (15.) Ballack musste nach dem Länderspiel gegen Russland und einem Schlag aufs Sprunggelenk pausieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel