Mit 66 Steckbriefen und einer TV-Show jagt die englische Polizei die Täter der Massenkrawalle zwischen Hooligans von West Ham United und FC Millwall am 25. August.

In einer BBC-Show sollen Bilder der vermeintlichen Täter gezeigt werden, anschließend können Zuschauer Hinweise geben.

Hooligans beider Klubs hatten sich am Rande des Ligapokal-Duells (3:1 n.V. für West Ham) heftige Straßenschlachten geliefert. Ein 44-jähriger Mann musste mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der englische Verband hat gegen beide Vereine Anklage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel